Geschichte der HG Gohl

1919 Gründeten 24 Mitglieder die Hornussergesellschaft Gohl.

1921 Eintritt in den Eidgenössischen Hornusserverband

1923 Eintritt in den Emmentalischen Hornusserverband

Die Statuten von 1921 sind noch heute Rechtsgültig.... das beweist dass bis zum heutigen Tag keine grössere Rechtsprobleme auftraten, die eine Anpassung erforderten.

            Zweck der Gesellschaft:

             "Die Gesellschaft bezweckt die Förderung und Pflege sowie

             Hebung dieses schönen, edlen, vaterländischen Spieles."

1960 wurde die erste Fahne eingeweiht.18 Gesellschaften nahmen an dieser Fahnenweihe teil.

1969 wurde das 50 jährige bestehen der HG Gohl mit 20 Gesellschaften gefeiert.

1993 Die HG schafft sich eine neue Fahne an. 2 X 10 Gesellschaften nahmen an dieser Einweihung teil.

1993 auch in diesem Jahr wurde das 75 jährigen bestehen mit 2 X 10 Gesellschaften gefeiert.

2014 Durchführung der NW-Hornusserfeste: Emmentalisches und Interkantonales.

1993: 75 jährigen Jubiläum der HG.Gohl
Die neue Fahne der HG Gohl, 1993